Tim Cook im Interview über Mac, NSA und weitere Themen

Am Freitag wurde der Mac 30 Jahre alt. Zu diesem Event wurde die Apple Website geschmückt und zusätzlich ein Fest auf dem Apple Campus veranstaltet, auf dem sogar die Band „OneRepublic“ einen Auftritt hatte.

Daneben gaben auch Tim Cook, Apple Senior Vice President Craig Federighi und Apple Software Vice President Bud Tribble dem amerikanischen Fernsehsender  „ABC“ ein exklusives Interview. Bisher wurde allerdings nur ein Ausschnitt davon gesendet. Nun ist allerdings das gesamte Video mit Tim Cook zu sehen.

In dem Gespräch geht es unteranderem um den Mac, die NSA Datenaffaire, natürlich die Transparenz aber auch die Sicherung und Geheimhaltung von Daten. Im Bezug auf den Mac und die Produktion in Austin Texas, deutet Tim Cook an, dass sich Apple gerne mehr auf die USA beziehen würde. Beispielhaft dafür soll die neue Saphirgals-Produktionsstätte in Arizone sein. Obwohl das Saphirglas Thema zur Sprache kommt, gibt es dahingehend keine konkreten Aussagen. Geheimhaltung bleibt wohl immer noch eins von Apples wichtigsten Themen und ist fest in der unternehmenseigenen Kultur verankert.

cook_abc_interview_ausschnitt

Werbung:




www.sparhandy.de

Leave a Reply

*